Anwendung

Das Wichtigste für den Erfolg ist Ihre Geduld

Die lange Behandlungsdauer hängt mit dem Wachstumszyklus zusammen: Haarwachstum und Haarausfall sind ein langsamer Prozess und es kann einige Wochen dauern, bis ein Telogenhaar auch tatsächlich ausfällt. Das heißt, dass auch nach Behandlungsbeginn noch Haare ausfallen können, die sich bereits vor Behandlungsbeginn im „Ausfallmodus“ befunden haben.

Bei einer Behandlung mit Pantogar® wird der Stoffwechsel der Haarwurzel gezielt aktiviert und die Bildung neuer Zellen angeregt. Der Haarausfall wird reduziert und das Haar kehrt in die Wachstumsphase zurück, sodass das natürliche Gleichgewicht wiederhergestellt wird. Da Haare aber nur etwa einen Zentimeter im Monat wachsen, dauert es einige Monate, bis der Behandlungserfolg sichtbar ist.

Allerdings sollten Sie bedenken, dass jeder Körper einzigartig ist. Daher setzt die Wirkung von Pantogar® unterschiedlich schnell ein – je nachdem, in welcher Lebensphase sich der Großteil Ihrer Haare aktuell befindet und wie schnell diese auf die Wirkstoffzufuhr reagieren.

Ihre Geduld zahlt sich aus

Geben Sie Ihrem Haar die Zeit, die es von Natur aus braucht, um gesund und kräftig nachzuwachsen. Dann gehören auch Sie bald zu den Frauen, die ihren Haarausfall mit Pantogar® hinter sich gelassen haben.